Schneiden, Stempeln, Stanzen, Leiern

Schneiden, Stempeln, Stanzen, Leiern … So habe ich gestern einen großen Teil meines Tages verbracht. Wie gut, dass meine Familie die Begeisterung fürs Basteln teilt. Zuerst habe ich zig Teile geschnitten…

20131102_35782_Swaps

…später gestempelt und gestanzt, durch die Big Shot geleiert, embossed, wieder gestempelt und gestanzt.

Ich hatte keinen Überschuss an Freizeit und auch keine Langeweile, falls Ihr Euch wundert. Endlich hatte ich Zeit, meine Swaps für Manchester vorzubereiten! Ich habe mir vorgenommen 100 Stück mit in den Flieger zu nehmen, damit ich viele verschiedene Tauschobjekte ergattern kann. Vielleicht hätte ich meinen Swap weniger aufwändig gestalten sollen, aber ich habe halt so meine Ansprüche an meine Werke. Plan gefasst, da muss ich nun durch. Es ist ja nur einmal im Jahr Convention.

Und dann hat die liebe Bine auch noch eine Stempelparty bei mir gebucht. Sie war schon in zwei meiner Workshops und hatte klare Vorstellungen, was sie am kommenden Wochenende mit ihren Freunden machen möchte. Hier zeige ich Euch eine kleine Vorschau auf das, was die Partygäste erwartet.

20131103_35824-SchneeflockenEine Stempelparty vorzubereiten macht mir immer besonderen Spaß. Es ist spannend zu sehen, wie sich die Gäste in vertrauter Atmosphäre an Stampin‘ Up! herantasten. Oft heißt es hinterher „Und ich dachte, das kann ich gar nicht!“ Schön zu erleben, wie stolz die Gäste dann ihre Kunstwerke mit nach Hause nehmen.

Nicht zu unterschätzen ist natürlich der gemütliche Teil so einer Party. Man lernt neue Leute kennen, plaudert mit ihnen und bekommt meist ein paar köstliche Kleinigkeiten kredenzt. Durch Stampin‘ Up! haben schon einige neue Rezepte den Weg in meine Küche gefunden.

Nun muss ich aber noch mal ran an die Bügelwäsche. Das Leben besteht ja nicht nur aus Stempeln. Ein Rezept, wie sich die Wäsche von allein bügelt und zusammenlegt, habe ich leider noch auf keiner Party bekommen.

Genießt den Sonntagabend!

Eure

Dörthe

 

 

Das jüngste Kind

… unter den Stampin’ Up! Produkten ist das Envelope Punch Board. Auf Deutsch heißt es etwas ungelenk „Stanz- und Falzbrett für Umschläge“. Ein Klick auf das Bild bringt Euch zum Produktvideo von Stampin‘ Up!.

b1_EnvelopePunch_demo_aug1513_NA

Mit dem Stanz- und Falzbrett (Art.nr. 133774) lassen sich also Umschläge in bis zu 66 Größen anfertigen.

Es kann aber noch viel mehr als im Video gezeigt:  Umschlageinlagen, Boxen in verschiedensten Größen und sogar coole Knallbonbons. Zum Preis von 22,95 EUR bekommt Ihr ein sehr universelles Werkzeug.

Ich kann mir meine Bastelwerkstatt nicht mehr ohne Stanz- und Falzbrett vorstellen. Eigentlich bin ich eher kritisch was die Anschaffung von neuen Produkten angeht, schließlich kann und muss man nicht Alles haben, aber dieses Werkzeug hat mich mich auf der ganzen Linie überzeugt.

Weil mich das Stanz- und Falzbrett seit dem ersten Ausprobieren so begeistert, biete ich Euch bis zum 7. November folgendes Angebot.

Alle, die das Stanz- und Falzbrett zwischen dem 1. und 7. November bei mir bestellen, bekommen von mir als Zugabe sofort 3 Anleitungen im pdf-Format geschickt.  Die Anleitungen zeigen Euch Schritt für Schritt, wie Ihr mit dem Brett zwei verschiedene Boxen und ein Knallbonbon machen könnt. Der Versand der pdf-Dokumente erfolgt nach Zahlungseingang digital.

20131031_35725_Stampin_Up_Punch_Cracker

Am schnellsten könnt Ihr Euch das Stanz- und Falzbrett in meinem 24-Stunden geöffneten Onlineshop besorgen. Wer lieber auf dem herkömmlichen Weg bestellen möchte, kann mir gern einen Wunschzettel schicken.

Liebe Grüße

Dörthe

Morgen Kinder

… wirds was geben. Aber nix vom Weihnachtsmann, sondern ein tolles neues Werkzeug. Ich habe in den letzten Wochen schon mal das eine oder andere Projekt vorgestellt, dass damit entstanden ist.

Morgen ist es nun soweit. Dann könnt Ihr das … bestellen und mit dem Werkeln loslegen. Ihr könnt Umschläge gestalten und jede Menge Boxen. Einige Schachteln habe ich schon auf dem Blog gezeigt. Alle, die wie Maike (digitales Winke-Winke) auf die Anleitungen zu den vorgestellten Projekten warten, müssen sich nur noch bis morgen gedulden.

Und eine Überraschung hält das neue Werkzeug noch für Euch bereit. Sogar Knallbonbons lassen sich damit in wenigen Schritten  basteln. Hier schon mal eine kleine Vorschau.

20131031_35727_Stampin_Up_Punch_CrackerMeine Kinder und sicher auch meine Gäste in den Workshops werden diese Knallbonbons lieben. Wer bis Weihnachten noch eine Stempelparty buchen möchte, der muss sich beeilen. Mein Terminkalender ist schon ziemlich voll.

Ich freue mich auf Euch!

Dörthe