Was hab ich nur getan?

Glückwunsch zu dieser gloriosen Idee, zum Aktion Flockengestöber von Stampin‘ Up! ein Materialpaket anzubieten. Wenn das so weiter geht, habe ich meinen Arm bei OnStage in einem Gipsverband. 🙂

Meine Materialpakete zu bestimmten Produkten bestehen in der Regel aus einer bebilderten Anleitung und natürlich – das steckt ja schon Namen – aus Materialzuschnitten für einen (Karten)bastelkurs für Dein Zuhause.

Was allerdings auch darin steckt, ist eine Menge Arbeit. Okay, das war mir schon klar. Ich mache sowas ja nicht zum ersten Mal, aber die Aktion – ich nehme an, die von Stampin‘ Up! – kommt so gut bei meinen Kunden an, dass sich viel mehr Leute mit ihrer Bestellung für eins meiner gratis Materialpakete qualifizieren als ich dachte.

Wir schreiben doch erst den 4. November! Wenn das so weitergeht, dann muss ich Nachtschichten einlegen und mir was für meinen gestressten Arm überlegen. (Nur gut, dass ich neben unserem Papierschneider auch noch die pensionierte Hebelschneidemaschine besitze, mt der man gleich mehrere Bögen Farbkarton auf einmal schneiden kann.)

Wie dem auch sei, ich freue mich natürlich, dass die Aktion so gut bei Euch ankommt.

Mit einer überschaubaren Zahl treuer und begeisterungsfähiger Stammkunden, ist eine solche Bonusaktion aus dem Hause Stempelflausch schon möglich. Allerdings fordert mich diesmal ziemlich heraus. Ich werde unserem Studenten wohl einen Nebenjob anbieten. 🙂

Ein toller Effekt ist auch, dass die allermeisten Bestellerinnen auch eine Blind Date Tüte bekommen werden. Die Vorräte schmelzen also dahin, was ich wunderbar befreiend finde.

Ich würde mich übrigens riesig freuen, wenn Ihr mir später mal ein Foto Eurer Blind-Date Werke zuschickt.

Danke auch für die vielen lieben Glückwünsche, die mich erreicht haben. Daran merke ich, dass die eine oder der andere doch ab und an mal hier vorbeischaut und sogar liest, was ich so in die weite Welt schicke. (Miss 55 ist gerührt.)

Meine Karte heute ist doch genau das Richtige anlässlich der Flockengestöber-Materialpaketzuschneide-BistDuverrücktDörthe-Aktion, findet Ihr nicht.

Wer sich noch nicht zum Kauf entschieden hat, Voila` die Thinlits und Stempel sind einfach zauberhaft.

Heute Abend ist Sammelbestelltermin. Bitte schickt mir Eure Bestellungen bis spätestens 21 Uhr.

Gebt es zu, Ihr wolltet schon immer mal einen Bericht über meine Nachschichten am Basteltisch lesen. Wenn es soweit kommen sollte, verspreche ich Euch einen besonders lustigen Bericht um Mitternacht – vielleicht mit ein paar Videosequenzen aus dem schlummernden Stempelflauschhaus. Nur im Bastelzimmer wird geschnitten und in Tüten verpackt …

Ich sollte besser schon mal Schnaps vor die Tür stellen, um die Wichtelmännchen hereinzubitten. Oder mochten die Kekskrümel, Brotkrumen…?

Da verwechsle ich wohl was. Märchenprojekt ist bei Töchterchen in der Schule. Was mich darauf bringt, dass ich das große dicke Märchenbuch noch für sie vom Schrank holen und abstauben wollte bevor ich weiter Materialtüten packe.

Bin dann mal weg. Knister, knister Cellophantüten…

Eure

Dörthe

  2 comments for “Was hab ich nur getan?

  1. Stephie
    4. November 2018 at 14:42

    Wünsche dir gutes Durchhaltevermögen! 🙂

    • Dörthe
      4. November 2018 at 15:18

      Danke, die Freude die ich Euch damit mache, motiviert mich und verleiht Flügel (zusätzliche Arme, wie man es nimmt).
      🙂
      Dörthe

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.