Im Juli wird es heiß

… besser „ist“ es heiß. Der Juni war schon gefühlt der heißeste Monat seit ich mich erinnern kann.

Nun legt Stampin‘ Up! noch zwei Aktionen oben drauf. Die Bonustage kehren zurück.

Für Bestellungen im Juli erhaltet Ihr für jede 60 Euro Bestellwert einen Gutschein. Dieser kann im August eingelöst werden.

Wenn Ihr mich fragt, schade, dass die Aktion in diesem Jahr einen Monat früher läuft. Meine Kunden haben Ihre Gutscheine in den vergangenen Jahren zum Start des Herbst-/Winterkataloges immer gern eingesetzt.

Dafür ist das Angebot für Einsteiger (und Wiedereinsteiger) sehr interessant. Ich kann mich nicht erinnern, dass wir so eine Aktion schon einmal hatten.

Hier die Übersicht zum Angebot für Einsteiger im Juli und August:

  • Starterset für 129 Euro bestellen
  • Produkte im Wert von 207 Euro aussuchen
  • Geschäftsmaterial zusätzlich gratis erhalten
  • Starterset wird versandkostenfrei geliefert
  • im Folgemonat nach dem Einstieg Gutschein für 12 Euro geschenkt bekommen

Ich bin gespannt, wer in meinem Team in den kommenden beiden Monaten Zuwachs bekommen wird. Da gibt es nämlich seit Langem ein paar Stammkunden, die nur auf so eine Aktion gewartet haben.

„Mädels, ich drücke Euch die Daumen, dass Eure Interessentinnen rasch Nägel mit Köpfen machen.“

Wenn Du gern bei mir direkt einsteigen möchtest, auch das ist natürlich eine Option. Gerade vor der Weihnachtssaison ist der Start ins Stempelgeschäft ein guter Zeitpunkt.

Ich freue mich ebenso wie mein Team über jede/jeden Kreativen, der sich für unser Team entscheidet. Besonders Männer sind willkommen, denn die haben wir noch gar nicht (abgesehen von den eignen, sehr leidensfähigen, was Bastelkram betrifft).

Den perfekten Teamausflug können wir Dir auch gleich bieten, egal ob Mann, Frau oder divers, ob alt oder jung. Anfang September geht es hierher:

Urlaubshöhle – Dingener Heide

Ihr könnt Euch gar nicht vorstellen, wie ich mich auf Camp & Stamp mit meinem Team in der Dingener Heide freue.

Wenn auch Du gern dabei wärst, dann warte nicht zu lang. Unsere Planungen werden wir spätestens Ende Juli abschließen. Der Platz in den Urlaubshöhlen ist begrenzt. Dann bleibt Dir nur ein Schwebezelt, ein Seehaus oder das Zelt, wenn Du mir uns zweieinhalb kreative Tage erleben möchtest.

Kommt gut durch die heiße Woche.

Eure

Dörthe

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.