Die mit der Maus fliegt

… oder Ozean, wohin das Auge blickt.

Nach einem ruckeligen aber entspannten Flug von Frankfurt nach Rom (die Sendung mit der Maus auf den Tragflächen), sind wir gestern an Bord der Jewel of the Seas gegangen.

Ich muss sagen, dass viele meine Vorurteile einer Prüfung nicht standgehalten haben. Man soll eben erst prüfen und dann urteilen.

Es gibt weitaus weniger Plastik an Bord als befürchtet. Strohhalme sind z.B. aus Papier. Klar, so eine Art zu Reisen ist und bleibt nicht umweltfreundlich. Deshalb hatten wir uns die Entscheidung nicht einfach gemacht, ob ich die Prämienreise antreten sollte oder nicht.

Blick von unserrm Kabinenbalkon

Was soll ich sagen, wir hätten es bereut, wenn wir die Reise ausgeschlagen hätten. Meine erste Prämienreise wird wohl immer etwas ganz Besonderes für mich bleiben.

Ich nehme Euch jeden Tag ein bisschen mit auf die Reise. Seid nicht zu enttäuscht, wenn ich noch nicht jedes Geheimnis rund um den neuen Herbst-/Winterkatalog lüfte.

Es ist Sommer, wir haben unseren Jahreskatalog erst seit Kurzem und ich halte mich gern daran, nur das zu zeigen, was gezeigt werden darf.

Damit wären wir beim Katalogcover, das ich Euch zeigen darf. Hier ist es (ich weiß doch, wie neugierig Ihr seid)…

Winter mitten im Sommer

Und jetzt mache ich mich mit dem Flauschsupport startklar für das festliche Abendessen. Wir haben ja irgendwie auch Urlaub und das genießen wir zwei nach Strich und Faden.

Ausführlichere Berichte folgen.

Ahoi und allen einen wunderbaren Sommer. Bis morgen aus Santorini.

Eure

Dörthe

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.