Herbstliche Schachtel

Geduld ist nicht gerade meine Stärke. Mit einem Tisch voller neuer Herbst- und Winterprodukte fällt es mir besonders schwer einen Gang runter zu schalten.

Hatte ich geschrieben, dass es mir besser geht? Nun, das war einmal. Was immer mich erwischt hat, es ist extrem hartnäckig. Doch glaubt mir, ich bin hartnäckiger. 🙂

Immerhin, ein klein wenig Bastelzeit war gestern drin.

Wenn Basteln nicht nur das schönste Hobby (oder besser eins unter mehreren schönsten) ist, sondern darauf auch das eigene Geschäft basiert, dann ist das mit dem Gang runterschalten so eine Sache.

Tanzen fällt aus, Sport fällt aus, Disc-Golf Ausflüge ebenso, aber Kreativsein? Es müsste mir schon sehr sehr schlecht gehen, bevor ich meinen Blog nicht regelmäßig füttern würde.

Deshalb habe ich heute ein paar herbstliche Grüße in Merlotrot und Terrakotta für Euch.

Spruch aus „Etiketten-Mix“, Motive aus „Gather together“

Die Blätter sind mit Farbkarton in Ziegelrot gemacht und in Merlotrot gestempelt.

In diesem Schächtelchen lassen sich Blumensamen ganz wunderbar verschenken, besonders die kugeligen Samenbomben. So wachsen bei den Beschenkten schöne Schnittblumen für den kommenden Herbst oder vielleicht sogar Kürbispflanzen heran.

Das Beste an diesen Schächtelchen ist, das man sie an den Seiten einfach zudrehen kann, ähnlich wie das früher bei unseren Knallbonbons der Fall war.

Ihr dürft Euch auf ein Anleitungsvideo freuen, das Teil meiner Halloween Serie sein wird.

Da werde ich Euch ein anderes Design und verschiedene Größen zeigen. Wenn Ihr einmal wisst, wie die Schachtel gemacht wird, dann könnt Ihr sie mit verschiedenen Designerpapieren leicht für die unterschiedlichsten Anlässe abwandeln.

Wie gut, dass Stampin‘ Up! passend dazu die Designerpapier-Aktion neu auflegt.

Aktionszeitraum: 4. – 30.9.2019

In der Regel veröffentliche ich Informationen zu unseren Aktionen erst dann, wenn sie wirklich gestartet sind. Diesmal informiere ich Euch ein wenig früher.

Viele meiner Kunden planen gerade ihre Bestellungen zum Start des Herbst-/Winterkataloges. Vielleicht möchten einige ja ihre Vorräte an Designerpapier gleich mit aufstocken.

Ihr seht schon anhand der Bildausschnitte, es sind keine Winterpapiere dabei. Hier die Übersicht aller Papiere, die Teil der Aktion sein werden.

Kauft drei Designerpapiere von der Liste und sucht Euch ein weiteres davon gratis dazu aus.

Ihr könnt das gleiche Papier dreimal bestellen und ein viertes dazu aussuchen oder Ihr bestellt verschiedene für mehr Vielfalt im Bastelschrank.

Das Beste: Ihr könnt das so oft machen, wie Ihr möchtet. Für drei Pakete Designerpapier bekommt Ihr eins gratis, für sechs Pakete zwei, für neun Pakete drei …

Falls Ihr also ein goßes Fest vor der Nase habt, dann ist diese Aktion vielleicht das Richtige für Euch.

Mein Tipp: Vogelgarten, Dino-Land und L(i)ebe Deine Kunst, werden sehr populär sein.

Nun aber zurück zu den Herbstfreuden. Das ist der Name des schönen neuen Designerpapiers, aus dem ich meine kleine Schachtel gemacht habe.

Das Etikett habe ich per Hand ausgeschnitten, obwohl es zum Stempelset „Etiketten-Mix“ gleich die passenden Stanzformen gibt. Warum ich trotzdem zur Schere gegriffen habe?

Ganz einfach, die Stanzformen stanzen Löcher in die Etiketten, was sehr praktisch ist, wenn man Geschenkanhänger machen möchte. Für meine Schachtel wollte ich das Etikett lieber ohne Loch haben. Was für ein Glück, dass es die gute alte Schere gibt.

Alle Etiketten aus dem „Etiketten-Mix“ lassen sich kinderleicht ausstanzen und prima mit der Schere per Hand ausschneiden. Das macht sie doppelt vielseitig.

Schaut doch mal im neuen Herbst-/Winterkatalog auf Seite 56. Dort findet Ihr schöne Beispiele dafür, was sich Tolles aus den Etiketten rausholen lässt.

Wer noch keinen Katalog zum Blättern hat, kann gern einen bei mir bestellen. Im Umschlag wird auch mein Quiz zum Herbst-/Winterkatalog stecken. Die Ersten haben sich bereits mit viel Spaß durch den Katalog gerätselt und freuen sich jetzt auf ein kleines Extra, dass ihren Bestellungen beiliegen wird.

Ich pack mich jetzt erst mal auf die Couch. Zum Team-Ausflug am kommenden Wochenende möchte ich topfit sein.

Genießt den Sonntag!

Eure

Dörthe

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.