Donnerstagsvideo Aquarelltechnik

Im heutigen Stempelflausch-Video geht es um eine Technik. Ich zeige Dir, wie Du eine einfache Karte mit Aquarelltechnik machen kannst.

Dafür habe ich zum Stempelset „Basket of Blooms“ gegriffen. Das ist ein schlichtes und kombinationsfreudiges Set mit Blättern, Blüten, einem Korb, einer Vase und dem Blumentopf, den ich verwendet habe.

Bestimmt hast Du auch schon bemerkt, dass ich unsere neuen InColor Töne kombiniert habe.

Meine Karte und die Designerpapierstreifen sind hummelgelb, der Topf abendblau, die Blüten magentafarben, der Schatten zimtbraun. Damit haben wir vier der fünf Neuen beisammen. Nur Aventurin fehlt noch auf dieser Karte.

Die Blüten lassen sich mit einer Stanze im Handumdrehen sauber aus dem Papier Deiner Wahl zwicken.

Falls Du Dich fragst, woher mein Spruch ist, im Video verrate ich es Dir.

… und hier natürlich auch, sofern Du keine Lust oder Zeit hast mein Video anzuschauen oder schon Aquarell-Expert/in bist.

„Von Herzen“ ist aus dem Set „Zauberhafte Grüße“ und eignet sich perfekt zum Ausschneiden per Hand.

Von Herzen danke sage ich auch für die lieben Wünsche per Kommentar und v.a. E-Mail. Dem kleinen Meerschweinchen geht es wirklich gut. Es legt von Tag zu Tag zu.

Meinem Rücken geht es ebenfalls besser. Ein dickes Danke geht dafür an die Jungs vom Vimodrom für das Spezialtraining in den letzten beiden Wochen und die grandiosen Dehnungsübungen. Vieles davon kann ich allein zu Hause nach Bedarf machen.

Am kommenden Montag werde ich die erste Manual-Therapie Einheit haben. Das wird sicher auch gut tun tun. Den nächsten VIP-Nächten und einem Kartenbuffet steht also nichts mehr im Weg. Ach, wie schön es doch wäre, wenn wir noch ein wenig Sommer bekommen würden…

Immerhin blühen fröhliche Sommerblüten auf meinem Basteltisch. Das ist doch ein Anfang, oder?!

Morgen Nachmittag darf unser Flauschkind für eine Woche zu Oma und Opa reisen und sich vor der Operation Ende des Monats noch einmal erholen und verwöhnen lassen. Dann werden wir weiter sehen, wie erfolgreich das Trommelfell geschlossen und die Hörknöchelchen erhalten bzw. ersetzt werden können. Irgendwie ist immer was los bei uns. 🙂

Trotzdem, verglichen mit dem Leben anderer Menschen geht es uns einfach nur gut. Dafür bin ich so dankbar und glücklich.

Während des Klinikaufenthaltes werde ich nicht nur die Versorgung der Meerschweinchen komplett übernehmen, ich werde auch weiter in Sachen Hühnerhaltung recherchieren. Ein paar Hühner im Garten, das wäre echt super.

Falls Du diesen Blog-Beitrag bis hier gelesen hast und über Hühner-Erfahrungen verfügst (und damit meine ich keine Suppenrezepte), dann freue ich mich über Tipps von Dir. Ich sag schon jetzt Danke und Ende mit diesem Bild vom heutigen Projekt.

Von Herzen alles Liebe und jede Menge kreativer Ideen

Deine

Dörthe

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.