Box für ein paar Kleinigkeiten

Es geschehen wirklich noch Wunder. Unser Student muss morgen an die Hochschule, ganz echt – nicht nur digital. Kaum zu glauben.

Vor ein paar Tagen musste er sich schon einen Mikroprozessor und Kabel abholen und nun das: Ein Praktikum! Hoffentlich findet er sich noch im Gebäude zurecht.

Da geht es dem Mittleren ganz anders. Er muss an drei Schulen tigern, um all seine Kurse fürs Abi absolvieren zu können. An einer der Schulen sind bereits vier Klassen in Quarantäne. Das kann echt heiter werden.

Was mich fröhlich gestimmt hat, Stampin‘ Up! hat sehr flink geliefert. Heute kamen schon die Produkte, die ich erst für ein paar Tagen für meine Kunden geordert habe. Ich kann also nachher noch umpacken und alles versandfertig machen.

Schon vorbereitet war mein Donnerstagsvideo zu diesen kleinen Schachteln.

Die mag ich total gerne, v.a. weil nicht nur Süßes hineinpasst, sondern auch die meisten Kosmetik-Minis (Flaschen und Tuben). Wer Bastelfreunde beschenken möchte, kann auch ein Fläschchen Flüssigkleber, Nachfülltinte o.ä. darin unterbringen. Genial!

Und dann das schöne Schneeflockenpapier. 🙂

Das liebe ich ganz besonders. Blau, das ist einfach meine Farbe!

Einmal habe ich das Schächtelchen mit Marineblau, einmal mit Pazifikblau dekoriert. Und ja, auch das Stempelmotiv aus „Herzerwärmend“ hast Du schon häufiger bei mir gesehen. Ich mag dieses Stempelset und v.a. diesen Spruch.

Hier geht es zum Anleitungsvideo:

Ich mache mich jetzt mal ans Ausdrucken der Versandscheine, damit meine treuen Kunden ihre Wunschprodukte rasch in den Händen halten können.

Wir lesen uns morgen wieder!

Deine

Dörthe

0 0 Wähle
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare.